Welt-Diabetes-Tag!

Heute ist der internationale Welt-Diabetes-Tag, der jährlich am 14. November begangen wird. Dieser Tag, der im Jahr 1991 von der International Diabetes Federation und der WHO eingeführt wurde, soll auf die weltweit steigenden Zahlen an Diabetes-Erkrankungen aufmerksam machen. Dass der Welt-Diabetes-Tag am 14. November stattfindet, ist kein Zufall. Denn dieses Datum geht auf den Geburtstag von Sir Frederick Banting zurück, der gemeinsam Charles Best das Insulin entdeckt hat. In Deutschland sind aktuell mehr als sieben Millionen Menschen von einer Diabetes betroffen, Tendenz steigend. Damit eine Diabetes-Erkrankung rechtzeitig festgestellt wird, ist es wichtig auf mögliche Anzeichen zu achten. Die häufigsten Symptome haben wir für euch in einer Grafik zusammen gestellt.

Zurück