Welt-Diabetes-Tag 2022!

Jedes Jahr am 14. November begehen wir den Welt-Diabetes-Tag. Dieser Aktionstag, der im Jahr 1991 von der International Diabetes Federation und der WHO eingeführt wurde, soll auf die weltweit steigenden Zahlen an Diabetes-Erkrankungen aufmerksam machen. Dass der Welt-Diabetes-Tag am 14. November stattfindet, wurde von den Initiatoren bewusst gewählt. Dieses Datum repräsentiert den Geburtstag von Sir Frederick Banting, der gemeinsam Charles Best das Insulin entdeckte. Damit eine Diabetes-Erkrankung rechtzeitig festgestellt wird, ist es wichtig auf mögliche Anzeichen zu achten. Dies können ein ständiger Durst, stärkerer Hunger und vermehrter Harndrang sein, aber auch Müdigkeit, Juckreiz, eine schlechte Wundheilung sowie Sehstörungen gehören zu den häufigsten Symptomen.

Zurück